„Der Wandel der Gesellschaft wandelt auch die Nachfrage der Konsument*innen. Wir erfassen diesen Wandel, damit Sie mit uns einen Schritt voraus sein können.“

Darmgesundheit

KonsumentenInnen auf der ganzen Welt sind daran interessiert, mehr Ballaststoffe in ihre Ernährung aufzunehmen. Nach Angaben von Mintel hat sich der Anteil der Getränke, die als „reich an Ballaststoffen“ bezeichnet werden, in Europa mehr als verdoppelt.

Schlechte Essgewohnheiten der Menschen, aufgrund hektischer Arbeitszeiten, spielt dabei eine große Rolle. Dies bietet Getränkeherstellern Möglichkeiten, neue Produkte zu entwickeln, die den Konsumgewohnheiten der Verbraucher entsprechen, wie z. B. ein ballaststoffreiches Getränk.

Was sind Ballaststoffe?

Ballaststoffe sind einer der wichtigsten Bestandteile einer gesunden Ernährung. Sie bringen die Verdauung in Schwung und können vor vielen Krankheiten schützen. Ballaststoffe sind weitgehend unverdauliche Nahrungsbestandteile oder langkettige Kohlenhydrate (Polysaccharide), die von den körpereigenen Enzymen nicht aufgespalten werden können, so dass sie den Verdauungstrakt unverdaut passieren. Sie halten länger satt, unterstützen den Verdauungsprozess und beugen Verstopfung vor. Die empfohlene Tagesmenge für einen Erwachsenen beträgt etwa 30 g.

Vorteile von Ballaststoffen:
– Gesunde Darmflora
– Beugt Verstopfung vor
– Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Dickdarmkrebs, Angstzuständen und Depressionen, etc.
– Ballaststoffe binden Giftstoffe aus der Nahrung auf ihrem „Weg“ durch den Körper, so dass sie keinen Schaden anrichten können -> weniger Krankheiten.

Wir bei AKRAS Flavours haben verschiedene Variationen von Plant water Getränken entwickelt. Kontaktieren Sie unsere Experten, um mehr über den Plant water Trend zu erfahren!