AKRAS präsentiert neuen Produktionsstandort in Indien

NEUGIGKEITEN – Rund ums Unternehmen und unsere Produkte

zurück zur Übersicht

AKRAS präsentiert neuen Produktionsstandort in Indien

Die Erweiterung der Kapazitäten für AKRAS Indien

Der globale Aromenproduzent aus Österreich investiert in neue Räumlichkeiten für seinen Standort in Indien. AKRAS Indien erwirbt eine 12.000 m² Baufläche im Bundesstaat Tamil Nadu, Südindien – ein Grundstück im Industrieland nahe Bangalore. Ende 2018 geht die Produktionsstätte mit den höchsten Qualitätsanforderungen der Aromenindustrie in Betrieb.

Mit der modernen Einrichtung und erhöhten Kapazitäten wird die Präsenz gestärkt und die Wachstumsziele in der Region deutlich unterstrichen. „Konsumenten weltweit haben unterschiedliche Bedürfnisse. Es ist wichtig, diese lokalen Kundenwünsche zu verstehen und dementsprechend gezielt zu handeln, um langfristig auf dem globalen Markt Erfolg zu haben,“ sagt Dr. Martin Krasny, CEO von AKRAS. Das Unternehmen verfolgt weltweit das gemeinsame Ziel, lokal aktiv zu sein. Durch die neue Produktionsstätte in Indien ist AKRAS besser aufgestellt. Dadurch können die Entwicklung und Produktion der Aromen deutlich effektiver gestaltet werden.