„Die Märkte für Lebensmittel sind dynamisch und kompetitiv. Die Erwartungen der Konsument*innen an Geschmack und Nutzen sind dementsprechend hoch. Unsere Aufgabe ist es, diese Erwartungen zu übertreffen. Mit unserem erfahrenen Team an Lebensmitteltechnolog*innen garantieren wir Innovationen, entwickeln erfolgreiche Konzepte und ermöglichen ihre Umsetzung in der Produktion.“

BIERMISCH- UND MALZGETRÄNKE – BITTER BOOMT!

Malzbasierte Getränke, fermentiert oder nicht fermentiert, bieten – genauso wie alkoholische oder antialkoholische Biermischgetränke – Getränkeherstellern ausgezeichnete Möglichkeiten für künftige Expansion.

Neue Zielgruppen

Unsere Marktanalysen zeigen uns: Nichtalkoholische Malzgetränke erschließen zwei neue Zielgruppen. Eine natürliche Milchsäuregärung bietet den europäischen Verbraucher*innen sanfte Erfrischung mit dem Plus an wertvollem Malzgehalt.
Daneben eignen sich Malzgetränke hervorragend für nicht alkoholische Alternativen zu gebrautem Bier. Diese Sorten sind besonders bei Konsument*innen beliebt, die auf jeglichen Alkoholgehalt verzichten.

Fermentationsaromen auf höchstem Niveau

Umfassende Forschung versetzt uns in die Lage, sortentypische Bieraromen und Malzbasen anbieten zu können. Unsere Produkte sind von Brauereien getestet und werden weltweit von Verbrauchern*innen geliebt. Ein umfangreiches Portfolio an länderspezifischen Produkten (Malzgehalte, Sensorik) schafft die Basis für Wachstum. Zusätzlich bieten wir All-in-One Compounds zur Produktion von alkoholfreiem Bier an.

Wir vereinen Tradition und Moderne

Unsere speziellen Citrus- und Zitronengrundstoffe für Biermischgetränke und „Radler“-Produkte begeistern Konsument*innen und Braumeister*innen. Kein Mischgetränk ist technisch und sensorisch anspruchsvoller. Diese Herausforderung nehmen unsere geprüften Getränke- und Brautechniker*innen gerne an und führen mit Ihnen die optimale Abstimmung zum Erfolg.